Ruckzuck aufgebaut - der Automatikkarton

Im Versandhandel geht es ? wie in vielen Branchen auch ? darum, den besten Preis zu machen. Im Wesentlichen gilt das auch, indem der Verpackungsweg möglichst einfach beschritten wird. Die Zeit, einen Karton lange zusammenzubasteln, um ihn befüllen zu können, hat keiner. Für diesen Anlass wurde der Automatikkarton entwickelt. Er wird auch Blitz-Bodenkontrolle genannt, denn der oftmals wiederverschließbare Deckel oder Einsatzklebestreifen sorgt dafür, dass dieser unkompliziert aufgebaut und verschlossen werden kann. Auch der Kunde profitiert von dem Automatikkarton, denn eine Aufreißperforation ermöglicht das leichte sowie saubere Öffnen der Verpackung. Zusammen mit der wirklich simplen Handhabung während des Aufbaus wird der Automatikkarton so zur ersten Wahl im Versandhandel.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Das Material des Automatikkartons

Hergestellt werden Automatikkartons aus einer ein-welligen Pappe. Die Ansprüche an Automatikkartons hinsichtlich der Stabilität sind die gleichen, wie bei jedem anderen Karton auch. Er muss ausreichend Puffer haben, um Stöße während des Transports abmildern zu können. Er muss stabil genug sein, um auch mittelschwere Waren beherbergen zu können. Dafür ist das verwendete Material bestens geeignet. Bereits vor mehr als 170 Jahren wurde die Wellpappe entwickelt und patentiert. In den folgenden Jahren haben sich sowohl der Produktionsweg als auch die Wellpappe selbst immer wieder weiterentwickelt. Von der einfachen gewellten Pappe, über die einseitige Wellpappe bis hin zu unterschiedlichen Wellenformen und Lagen findet sich das Wellenpapier heute in fast allen Kartons. Denn bei einem leichten Ausgangsmaterial kann der Wellpappenkarton ein Vielfaches seines Eigengewichts sicher transportieren. Die Wellpappe ermöglicht eine platzsparende Lagerung des Kartons. Dadurch werden sowohl der Transport des Automatikkartons als auch seine Lagerung hinsichtlich des benötigten Platzes vereinfacht. Durch einfaches Zusammenrücken der beidseitigen Kanten wird der Automatikkarton aufgebaut. Durch das selbstständige Verschließen des Bodens kann der Karton sofort befüllt werden. Ohne zusätzliche Hilfsmittel, wie Klebeband, wird der Automatikkarton von nur einer Person binnen weniger Sekunden einsatzbereit gemacht. In der Höhe kann der Automatikkarton häufig individuell angepasst werden. Die vorgefertigten Falzlinien, welche parallel zur Länge und Breite des Kartons verlaufen, lassen einen Verschluss des Kartons an vielen Punkten zu. So wird ein Hin- und Herrutschen der Ware beim Versenden verhindert und Schäden können so minimiert werden. Auch bei der Verschlusstechnik bietet der Automatikkarton einen Mehrwert. Ausgestattet mit einem selbstklebenden Streifen ist die Anbringung von Klebeband überflüssig.

Wenn es schnell gehen muss: der Automatikkarton

Immer dort, wo Zeit Geld ist und viel verpackt werden muss, kommt der Automatikkarton zum Einsatz. Hier zählt jeder Handgriff. Die Dauer des Verpackens entscheidet auch hier unmittelbar über den Preis der Ware. So bietet der aus Wellpappe gefertigte Automatikkarton sowohl Schutz als auch eine Kostenminimierung. Beides kommt dem Versandunternehmen zugute und erspart dem Kunden unnötigen Ärger. In unserem Shop finden Sie zahlreiche Ausführungen des Automatikkartons. Hier entscheiden nicht nur die Größen, sondern vor allem auch die Verschlusstechniken des Deckels. Je nach Bedarf suchen Sie sich hier den passenden Automatikkarton für Ihren Handel aus.

Der Automatikkarton spart Ressourcen

Da Wellpappe aus einem wiederverwendbaren Stoff hergestellt wird, können bis zu 80% der Wellpappe heute aus Altpapier hergestellt werden. So wundert es nicht, dass vor allem in Deutschland nahezu die gesamte Wellpappe erfasst wird und der Wiederverwertung zugeführt werden kann. Grund hierfür ist vermutlich auch, dass ein Großteil der Wellpappeverpackungen und darunter auch die der Zweiwellenkarton aus dem Einzelhandel oder aus Industriebetrieben verwendet wird. Die wenigsten Wellpappeverpackungen werden im Privathaushalt über die Altpapiertonne entsorgt. So ist die Verwendung des 2-welligen Kartons nicht nur praktisch, er wird einem geschlossenen Stoffkreislauf zugeführt und funktioniert so, vor allem hinsichtlich des Umweltgedankens, hervorragend. In unserem Shop finden Sie zahlreiche 2-wellige Kartons, die sie sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich nutzen können.